Pangasius Vietnamesisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Pangasius-Filet
  • 4 Zwiebel
  • 2 Chilischoten (frisch)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 Zitronengras
  • Nuoc mam (vietnamesische Fischsauce)
  • Speiseöl
  • Pfeffer, Zucker und Salz

Die gewaschenen und trockengetupften Fischfilets (150 Gramm je Person) werden mariniert in eine Sauce aus 4 kleinen Zwiebeln, 2 frischen roten Chilischoten, 4 Stangen Zitronengras, 4 Knoblauchzehen (das Ganze sehr kleingehackt), je Filet drei Esslöffeln Fischsauce (gibt's im Asienladen) und Öl, dazu Zucker, Salz und Pfeffer nach Wunsch (insgesamt ca. 2 Tl von jedem).

Die Fischstücke wenigstens 30 Min. einmarinieren, dann gemeinsam mit der Marinade in ein blanchiertes Stück Bananenblatt (oder Pergamentpapier oder Aluminiumfolie) wie ein Päckchen einschlagen und ca. 20 Min. unter Wenden im Backrohr oder auf dem Holzkohlengrill gardünsten. Anschliessend die Päckchen öffnen und zum Fisch Langkornreis und einen frischen Blattsalat mit Kräutern zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pangasius Vietnamesisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche