Pangasius mit Honig-Zitrus-Glasur

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Pangasius mit Honig-Zitrus-Glasur Zitrone und Orange mit heißem Wasser abspülen und trocknen. Die Schale abreiben. Honig mit Zitrusschalen, Zitrussaft und Oregano verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Etwa 20 Minuten durchziehen lassen.

Die Pangasiusfilets mit kaltem Wasser waschen, trocken tupfen und auf beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen. Mit Salz würzen und auf den heißen Grill legen. Mit der Honig-Zitronen-Glasur bestreichen, wenden und auf der anderen Seite bestreichen. Den Pangasius mit Honig-Zitrus-Glasur auf beiden Seiten ca. 4 Minuten grillen, vom Grill nehmen und sofort servieren.

Tipp

Die Pangasiusfilets schmecken auch wunderbar, wenn Sie etwas Chili unter die Honig-Zitronen-Glasur mengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare6

Pangasius mit Honig-Zitrus-Glasur

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 30.11.2014 um 11:05 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  2. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 08.08.2014 um 21:40 Uhr

    Esse ich auch nicht mehr. Außerdem fehlt sowieso die Zutatenliste.

    Antworten
    • Gast kommentierte am 11.08.2014 um 15:24 Uhr

      Hallo sahnehäubchen, die Zutatenliste ist nun nachgetragen! Mein Tipp: Dieses Rezept schmeckt wunderbar mit heimischen Saibling- oder Forellenfilets.

      Antworten
    • sahnehäubchen
      sahnehäubchen kommentierte am 11.08.2014 um 22:30 Uhr

      Vielen Dank, werde es mit Saibling probieren.

      Antworten
  3. Claudia's Genusswerkstatt
    Claudia's Genusswerkstatt kommentierte am 01.06.2014 um 16:42 Uhr

    Mir auch, Pangasius ist eklig, aber die Marinade klingt gut!

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche