Panforte di Siena - 1

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 150 g Mandelkerne, ganz, blanchiert, abgeschält
  • 150 g Haselnüsse (ganz)
  • 140 g Orangeat
  • 140 g Citronat, gron gehackt
  • 1 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 0.25 Teelöffel Gewürznelke
  • 0.25 Teelöffel Muskat (gerieben)
  • 60 g Mehl
  • 170 g Zucker
  • 250 g Honig
  • 2 EL Butter

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

(Für eine 20-22 cm Tortenspringform)

geben sehr gut fetten, Boden mit Pergamtenpapier belegen, Pergamtenpapier fetten und mit Mehl überstreuen.

Orangeat, Haselnüsse, Mandelkerne, Zimt, Zitronenschale, Citronat, Muskat, Gewürznelke, Koriander und Mehl sehr gut mischen.

In einer Bratpfanne Butter mit Zucker und Honig unter durchgehendem Rühren erhitzen, bis die Hitze von 135 °C erreicht wird.

Das heisse Sirup über die Mandelkerne-Haselnüsse-usw.-Mischung gießen, das Ganze gut miteinander mischen und in die geben befüllen.

Im auf 150 °C vorgewaermten Herd derweil 45 min backen.

Abkühlen. Mit einem Küchenmesser von der geben lösen und auf eine mit Staubzucker ausreichend bestreuten Arbeitsfläche stürzen. Boden und Pergamtenpapier entfernen, ausreichend mit Staubzucker überstreuen.

Achtung: Mit diesem Rezept entsteht eine sehr süsse Panforte.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Panforte di Siena - 1

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche