Panettone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 350 g Mehl
  • 1 Pk. Trockenhefe
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Abgeriebene Schale von 1/2, unbehandelten Zitrone
  • 2 Vanilleschoten
  • 100 g Butter
  • 6 Eidotter
  • 125 ml Wasser (lauwarm)
  • 50 g Zitronat (gehackt)
  • 50 g Korinthen
  • 50 g Rosinen

Trockenhefe, Mehl, Zucker, Salz, Zitronenschale und das ausgekratzte Mark der Vanilleschoten mischen. Die Butter in Flöckchen, Eidotter und das Waser dazugeben. Mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig mischen. Auf eine bemehlte Fläche Form und 5 Min. mit den Händen kneten. In eine ausreichend große Schüssel Form, abdecken und 30 Min. an einem warmen Ort gehen.

Zitronat, Korinthen und Rosinen dazugeben und mit dem Teig zusammenkneten. Zugedeckt gehen.

In der Zwischenzeit eine geben aus 48 cm breiter, gesondert starker Aluminiumfolie basteln: Einen Streifchen von 60 cm klein schneiden. Das Stück so falten, dass die Folie bis auf einen 4 cm breiten Rand doppelt liegt. Den einfachen Rand im Abstand von 3-4 cm über die gesamte Breite einkerben. Die Folie auf der Seite einfetten, die nach innen gedreht wird. Den eingeschnittenen Rand als Boden nach innen klappen und einen Zylinder von 16 cm ø aus der Folie formen. Mit einem Band zusammenbinden. Die geben auf ein gefettetes Backblech stellen. Den Teig hineingleiten, abdecken und so lange gehen, bis der Teig wenigstens 20 cm hoch ist. Den Panettone oben kreuzweise einschneiden und 45-50 min im aufgeheizten Herd bei 175 °C (Gas 2) auf der untersten Leiste backen. Nach 20 min mit Butter bestreichen.

Wenn er an der Oberfläche dunkel wird, mit Folie abdecken. In der geben abkühlen. Den Panettone in einer Blechdose behalten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Panettone

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche