Panduren-Suppe Bakony

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Schöpserne
  • 50 g Räucherspeck, das ausge lassene Fett davon
  • 50 g Champignons
  • 2 Zwiebeln (klein)
  • 1 EL Schweineschmalz
  • 150 ml Rotwein, hell
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Nudeln
  • Paprika
  • Salz

Das Fleisch in mundgerechte Stückchen schneiden. Die Zwiebeln klein hacken. Die Champignons in kleine Scheiben schneiden.

Die Hälfte des Schmalzes dem ausgelassenen Fett beigeben, erhitzen und die Zwiebeln gemächlich darin glasig rösten. Das Schöpserne dazugeben und bei gelegentlichem Umrühren gut anbräunen. Mit Paprika und Salz überstreuen und mit zirka 1/2 l Wasser löschen, abdecken.

Köcheln bis zum Garwerden, dann den Wein und 0.75 l Wasser, die Schwammerln sowie den Knoblauch hinzufügen. Die Nudeln in dem übrigen Schmalz in einer Pfanne braun werden lassen,

dann in die Suppe Form. Kochen bis sie oben schwimmen.

Zubereitungszeit: ca. 20 min Kochzeit: ca. 1 1/2 Stunden

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Panduren-Suppe Bakony

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche