Pancakes - Amerk. Palatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2 Tasse Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2.5 Teelöffel Backpulver
  • In Usa gibt es bes.aktives
  • 0.25 Tasse Zucker
  • 2 Eier
  • 1.25 Tasse Milch
  • 0.25 Tasse Öl oder Butter; schmelzen

Für Blaubeer-Pancakes:

  • 0.5 Tasse Heidelbeeren

Das Mehl sieben, mit Salz, Backpulver und Zucker mischen. Eier schaumigschlagen. Zerlassene Butter mit der Milch verquirlen. Darauf wird die Milchmixtur mit den Eiern vermischt.

In die Mitte der trockenen Ingredienzien drückt man eine Ausbuchtung und gibt die Eier-Milchmischung hinein und vermengt rasch alle Ingredienzien miteinander zu einem geschmeidigen, glatten Teig. Sollte der Teig zu dick sein, gibt man esslöffelweise noch Milch dazu.

Später wird in einer Bratpfanne auf mittlerer bis schwacher Temperatur ein wenig Butter geschmolzen und der Teig esslöffelweise darin verteilt. Der Pancake wird derweil in der Bratpfanne gelassen, bis sich überall Bläschen zeigen. Umdrehen. Der Pancake sollte auf beiden Seiten gleichmässig braun sein.

Teelöffeln in die Bratpfanne gefüllt.

Für Blaubeer-Pancakes: drückt man die Beeren mit dem gesiebten Mehl und den anderen trockenen Ingredienzien ehe die Eier-Milch-Mixtur beigefügt wird.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pancakes - Amerk. Palatschinken

  1. JJulian
    JJulian kommentierte am 01.12.2015 um 11:45 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche