Pan bagnat (Gebadetes Brot)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Schuss Essig
  • Meersalz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 4 Stück Brotfladen (mittelgroße aus Baguette-Teig)
  • 8 Stück Knoblauchzehen
  • 8 Scheibe(n) Beinschinken
  • 4 Stück Salatblätter
  • 2 Stück Fleisch-Tomaten (groß)
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 2 Stück Eier (hart gekocht)
  • 100 g Paprikaschoten (rot, eingelegt)
  • 4 EL Olivenöl (kalt gepresst)
  • 1 KL Dijonsenf

Knoblauch fein hacken, Zwiebeln in Ringe, Eier sowie Tomaten in Scheiben
schneiden. Salat waschen und trocken tupfen. Aus Olivenöl, Dijonsenf und
Essig eine sämige Marinade anrühren. Knoblauch, Salatblätter, Tomaten,
Zwiebelringe, abgetropfte Paprikaschoten und Eierscheiben in eine flache
Schüssel geben und die Marinade darüber gießen. Alles gut durchmischen
und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Baguette-Fladen halbieren und die gebadeten Zutaten gleichmäßig
auf die unteren Hälften verteilen. Auf jede Brothälfte eine Scheibe Schinken
legen. Den in der Schüssel zurückgebliebenen Marinadenrest über die
Schinkenscheiben gießen. Die oberen Hälften darauf legen und die Brote
in Butterpapier oder Klarsichtfolie wickeln. Etwa 30 Minuten durchziehen
lassen, damit die Flüssigkeit das Brot auch wirklich durchtränkt.

Tipp

Statt Schinken kann man auch Thunfisch oder Sardellen, Kräuter und frische Gemüse verwenden. Wer das Pan bagnat lieber fleischlos möchte, füllt es mit dicken Schnitten von möglichst reifem Camembert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare7

Pan bagnat (Gebadetes Brot)

  1. Illa
    Illa kommentierte am 18.01.2015 um 18:43 Uhr

    *****

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 15.01.2015 um 12:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Romy73
    Romy73 kommentierte am 30.11.2014 um 10:56 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  4. Andy69
    Andy69 kommentierte am 25.11.2014 um 21:58 Uhr

    toll

    Antworten
  5. senfgelb
    senfgelb kommentierte am 08.08.2014 um 10:28 Uhr

    welche küche ist das?

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche