Paletilla de Cabrito al Forno, Gitzischlegel im Herd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Gitzischlegel ca.1, 5 kg, mit Knochen
  • 10000 ml Olivenöl
  • 7 Knoblauchzehen (durchgepresst)
  • 1 Zwiebel (grob geschnitten)
  • 2 Paradeiser (gehäutet, gewürfelt)
  • 1 Lorbeergewürz (frisch)
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 20000 ml Weisswein (eventuell mehr)
  • 30 ml Cognac
  • 1000 g Erdäpfeln (geschält und gewürfelt)
  • 1 Glas Wasser
  • 2 EL Pinienkerne
  • Salz
  • Pfeffer

Das Backrohr auf 170 °C vorwärmen. Den Gigot würzen. In heissem Öl rundherum anbraten. Mit einer Aluminiumfolie bedeckt zur Seite stellen.

Knoblauch, Zwiebeln und Paradeiser in die Pfanne Form und zusammen fallen. Küchenkräuter dazugeben und mit dem Weisswein und dem Cognac aufköcheln. Fleisch zurücklegen und alles zusammen im Backrohr für 30 Min. gardünsten. Nach ungefähr 20 Min. die Erdäpfeln und Pinienkerne dazugeben und mit einem Glas Wasser löschen. Unter Übergiessen weitere 60 Min. gardünsten. Ab und zu drehen. Servieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paletilla de Cabrito al Forno, Gitzischlegel im Herd

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche