Palatschinkentorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Mokkasauce:

  • 1.5 Teelöffel Speisestärke
  • 60 g Nuss-Nougat
  • 30 g Zucker
  • 2 Esslöffel Rum
  • 100 ml Mokka

Pistazien-Palatschinken:

  • 200 ml Milch
  • 0.10 kg Mehl
  • 20 g Butter (zerlassen)
  • 2 Esslöffel Pistazien (gehackt)
  • 50 g Pistazien (fein gemahlen)
  • 2 Eier
  • 30 g Zucker
  • 30 g Bitter-Orangenmarmelade

Mohn-Mousse:

  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Blaumohn
  • 250 ml Schlagobers
  • 150 g Schokolade
  • 1.50 Blatt Gelatine
  • 1 Eigelb

Für die Palatschinkentorte vorerst das Mohn-Mousse vorbereiten: Mohn in der Küchenmaschine fein mahlen. Schokolade über dem warmen Wasserbad schmelzen. Gelatine in Wasser einweichen.

Eigelb und Ei über dem heißen Wasserbad kremig-dicklich schlagen. (Vorsicht - nicht zu heiß! die Eier sollen leicht binden, aber nicht gerinnen)

Gelatine ausdrücken, hinzfügen und auflösen. Mohn und flüssige Schokolade hinzfügen und unterziehen. Im Kühlschrank alt stellen, bis es leicht zu gelieren beginnt.

Nun das Obers steif aufschlagen und vorsichtig mit einem Gummispatel unter die Ei-Mohnmasse heben. Abermals kalt stellen.

Inzwischen für die Palatschinken Eier, Milch, Zucker, Pistazien, Butter und Mehl mit dem Handmixer verrühren. 30 Min. rasten lassen. In der beschichteten Brat- oder Crepe-Pfanne ( Durchmesser 200 mm) 5Palatschinken backen.

Palatschinken in eine Tortenspringform ( Durchmesser 200 mm) geben und darauf 4 EL Mohnmousse gleichmässig verstreichen. Mit einer weiteren Palatschinke zudecken. So fortfahren bis Platschinken und Mousse verbraucht sind. Letzte Schicht mit einer Palatschinke abschliessen. Mit Frischhaltefolie zudecken und 3-4 h im Kühlschrank kalt stellen.

Für die Mokkasauce Mokka mit Zucker zum Kochen bringen. Rum mit Stärke verquirlen, unter laufendem Rühren zugiessen und die Sosse binden. Nougat hinzugeben und schmelzen, anschließend auskühlen lassen.

Nun die Bitterorangenmarmelade erhitzen und auf der Palatschinkentorte gleichmässig auftragen. Mit Pistazien bestreuen und nochmal 1/2 Stunde kühl stellen.

Die Palatschinkentorte aus der Form lösen und auf einen flachen Teller geben. Torte in kleine Stückchen kleinschneiden und mit der Mokkasauce servieren.

Tipp

Servieren Sie zur Palatschinkentorte griechischen oder türkischen Mocca!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Palatschinkentorte

  1. Rene11
    Rene11 kommentierte am 18.11.2015 um 09:13 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 27.06.2014 um 15:42 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 17.04.2014 um 18:24 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche