Palatschinkenroulade*

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Für den Palatschinkenteig:
  • 80 g Weizenmehl
  • 125 ml Milch (circa)
  • 2 Eier
  • 2 EL Öl
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Prs Salz
  • Öl (zum Backen)

Für die Fülle:

  • 750 g Äpfel
  • 0.125 LWeisswein
  • 250 ml Wasser
  • 60 g zucker (feinkristall)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Apfelbrand
  • 10 g Stärkemehl
  • 1 EL Faschierte Minzeblätter
  • Für die Mandelsauce:
  • 250 ml Milch
  • 40 g zucker (feinkristall)
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • Salz
  • 10 g Vanillepuddingpulver
  • 1 Eidotter
  • 1 Prise Mandellikör
  • Für die Garnitur.
  • 3 EL Mandelblättchen
  • 2 EL Butter

Für den Palatschinkenteig Weizenmehl am Anfang mit ein kleines bisschen Milch, dann mit Eiern

und Öl glattrühren (so entstehen keine Klümpchen).

Dann Zitronenschale, Vanillezucker und Salz hinzfügen.

Restliche Milch nach und nach unterziehen, sodass ein dünnflüssiger Teig entsteht

Teig vor dem Verarbeiten 20 Min. rasten.

Palatschinken backen (das Öl soll heiß sein, aber nicht rauchen.). Palatschinken abkühlen.

Für die Fülle Äpfel abspülen und von der Schale befreien, Kerngehäuse ausstechen und die Äpfel in

ca. 1 1/2 cm dicke Spalten schneiden.

Feinkristallzucker, Weisswein, Wasser, Saft einer Zitrone und Apfelbrand aufwallen lassen.

Apfelschnitze dazugeben und auf kleiner Flamme so lange ziehen, bis sie al dente sind.

Apfelschnitze abgießen (Fond auffangen), auf einem Sieb abrinnen und abkühlen.

ein Achtel l von dem Fond aufwallen lassen, Stärkemehl mit ein paar Tropfen Wasser durchrühren,

in den Fond Form und unter durchgehendem Rühren zu einer dicklichen Krem machen.

Minzeblätter fein hacken.

Apfelschnitze und Minze unter die Krem vermengen.

Palatschinken mit der Krem bestreichen, im Kühlschrank ca.1 Stunde ziehen.

Palatschinken einrollen und wiederholt 1 Stunde abgekühlt stellen.

Für die Mandelsauce 3/16 l Milch mit Feinkristallzucker, Vanillezucker und Salz

aufwallen lassen.

Restliche Milch mit Vanillepuddingpulver sowie dem Eidotter glattrühren und in die

kochende Milch untermengen.

Sauce mit Mandellikör verfeinern.

Für die Garnitur Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, Mandelblättchen dazugeben

und unter häufigem Rühren goldbraun rösten.

Auf ein Sieb schütten und gut abrinnen.

Palatschinkenroulade in nicht zu schmale Scheibchen schneiden, mit der Mandelsauce

auf Tellern anrichten und mit gerösteten Mandelkerne garnieren.

Zeitbedarf : 1 Std

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Palatschinkenroulade*

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte