Palatschinkenpizza Mit Gurkensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eier; bis ein Viertel mehr
  • Salz
  • Pfeffer
  • 120 g Mehl (glatt)
  • 250 ml Milch
  • Leichtbutter
  • 16 Dünne Scheibchen Burgunderschinken
  • 16 Dünne Scheibchen Gouda-Käse
  • 6 EL Paradeismark
  • 0.5 EL Zucker
  • Rindsuppe
  • Oregano
  • Thymian

Für Den Gurkensalat:

  • 1.5 Gurke
  • 1.5 Becher Sauerrahm
  • 1 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 125 ml Essig
  • 3 EL Dille (gehackt)
  • Paradeiser zum Garnieren

Milch und Eier in einer Backschüssel durchrühren. nach und nach Mehl, Salz und Pfeffer dazugeben und zu einem Teig rühren. Paradeismark mit Zucker und einigen Tropfen Rindsuppe kremig durchrühren. In einer flachen Bratpfanne ein wenig Leichtbutter zum Schmelzen bringen und mit einem Schöpfer ein wenig Teig einleeren. Palatschinke auf einer Seit schön braun backen. Palatschinke auf die andere Seite drehen, mit der Paradeisersauce bestreichen, mit Schinken und Käse belegen, mit Oregano und Thymian würzen. Palatschinke gemächlich fertig backen. Die gebackene Palatschinke herausnehmen und zusammenlegen. Für weiter Palatschinken nach dem gleichen System vorgehen. Gurken von der Schale befreien und reiben. Geraspelte Gurken in einer großen Backschüssel mit allen anderen Ingredienzien für den Blattsalat mischen. Mit Paradeiser garnieren. Palatschinkenpizza mit Gurkensalat auf Tellern anrichten.

harmonischer Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Palatschinkenpizza Mit Gurkensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte