Palatschinken-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Palatschinkentorte die Milch in das Mehl einrühren, die Eier und ein Prise Salz dazurühren und den Teig ca. 20 Minuten stehen lassen. Danach etwas Schmalz in eine flache Pfanne geben und ca. einen normalen Schöpflöffel voll Teig in die Pfanne leeren. Sobald sich der Teig vom Rand und Boden löst, die Palatschinke umdrehen und auch auf der zweiten Seite backen. Auf diese Art 12 Palatschinken herstellen.

Heidelbeeren waschen und trocknen. Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden.

Im Wasserbad die Schokolade im Schlagobers schmelzen lassen. Die Masse danach abkühlen lassen. Danach mit dem Mixer schaumig aufschlagen.

Den Mascarpone mit dem Zucker vermischen und ebenfalls schaumig aufschlagen.

Beide Massen miteinander vermischen.

Nun eine Palatschinke auf den Servierteller legen und dünn mit der Schokomasse bestreichen. Die nächste Palatschinke auflegen und wieder mit der Schokomasse bestreichen. Wiederholen Sie diesen Vorgang sechs Mal.

Auf die sechste Palatschinke streichen Sie die Schokocreme großzügig auf und verteilen Sie darauf die Heidelbeeren und die Bananenscheiben. Danach wieder mit einer Palatschinke belegen und noch einmal Schokocreme aufstreichen. Verwenden Sie so alle Palatschinken.

Zum Abschluss wieder großzügig die Schokomasse auftragen und wieder mit Heidelbeeren und Bananenscheiben belegen.

Die Palatschinkentorte einige Stunden in den Kühlschrank stellen und danach servieren.

Tipp

Eine tolle erfrischende Süßigkeit für den Sommer und die Gartenparty. Super zum Vorbereiten.

Tauchen Sie die Bananenscheiben in eine Mischung von Zitronensaft und Honig, dann werden sie nicht schwarz.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
10 8 1

Kommentare42

Palatschinken-Torte

  1. heuge
    heuge kommentierte am 29.03.2016 um 19:15 Uhr

    Als Abwechslung einen Versuch wert

    Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 22.03.2016 um 17:33 Uhr

    könnte es mir auch sehr gut mit weißer schokolade vorstellen.lecker

    Antworten
  3. hm 1
    hm 1 kommentierte am 20.12.2015 um 09:28 Uhr

    gut

    Antworten
  4. sarnig
    sarnig kommentierte am 01.12.2015 um 07:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. karolus1
    karolus1 kommentierte am 27.09.2015 um 07:45 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche