Palatschinken-Timbal

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Palatschinken-Timbal Paradeiser und Mozzarella in Scheiben schneiden, die Spinatblätter waschen.

Die Palatschinken sollten die Größe einer Tomatenscheibe haben (falls zu groß, einfach mit einem Trinkglas "ausstechen").

Paradeiserscheiben, Mozzarella, Spinat, karamellisierte Zwiebel und Palatschinken in Schichten übereinander legen. Den Vorgang 1-2 Mal wiederholen, bis ein kleiner Timbal entsteht.

Die Palatschinken-Timbal je nach Belieben mit Olivenöl, Balsamico oder etwas Cocktailsauce garnieren.

Tipp

Die Palatschinken-Timbal ist ein super einfaches, sehr köstliches Rezept, das dank der Palatschinke vom Salat zum leichten Hauptgericht wird. So kann man übriggebliebene Palatschinken schmackhaft verwerten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare18

Palatschinken-Timbal

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 17.02.2016 um 15:02 Uhr

    Ich habe das jetzt in ähnlicher Form nachgekocht. Nachdem ich noch nie karamellisierten Zwiebel gemacht habe und hier leider auch nicht steht wie das geht. habe ich statt dessen ein paar Champignons gebraten und statt dessen verwendet. Statt Spinat habe ich Rucola und frischen Basilikum genommen. Viele kleine Palatschinken zu machen ist dann doch etwas aufwendiger, lohnt sich aber. Geschmacklich sehr gut und sehr frisch und vor allem auch einmal etwas anderes :)

    Antworten
  2. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 08.12.2015 um 10:47 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 13.11.2015 um 10:38 Uhr

    da wird Essen spannend...

    Antworten
  4. Golino
    Golino kommentierte am 21.10.2015 um 17:43 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 12.10.2015 um 08:01 Uhr

    nette Vorspeise

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche