Palatschinken-Pastete Mit Verschiedenen Füllungen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 400 g Mehl
  • 6 Eier
  • 500 ml Milch
  • 500 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 g Butter

Spinatfüllung:

  • 500 g Spinat
  • 20 g Butter
  • 0.5 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Tomatenfüllung:

  • 500 g Paradeiser
  • 1 Zwiebel
  • 10 g Butter
  • 1 Teelöffel Basilikum
  • 1 Teelöffel Schnittlauch (Röllchen)
  • Salz
  • Pfeffer

Champignonfüllung:

  • 500 g Champignons
  • 20 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie

Aspik:

  • 500 ml Rindsuppe
  • 6 Gelatine

Aus Milch, Eiern, Mehl, Wasser, Salz und Pfeffer einen Pfannkuchenteig rühren und 20 Min. stehen. Zwölf schmale Palatschinken daraus backen und übereinander legen.

Für die Spinatfüllung den gewaschenen und geputzten Spinat in Butter mit Zwiebelwürfeln einmal aufwallen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, auskühlen.

Für die Tomatenfüllung die Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), häuten und entkernen, würfeln. In Butter erhitzen und mit Basilikum und Schnittlauchröllchen vermengen. Salzen, mit Pfeffer würzen, auskühlen.

Für die Champignonfüllung die Champignons reinigen, abspülen, klein hacken und in Butter weichdünsten. Würzen, gehackte Petersilie hinzfügen.

Jeweils drei Palatschinken mit einer Füllung bestreichen und fest zusammenrollen. Abwechselnd in eine 30 cm lange Kastenform befüllen.

Für den Aspik die Rindsuppe erhitzen und die in kaltem Wasser eingeweichte, ausgedrückte Gelantine darin zerrinnen lassen.

Die klare Suppe nach und nach in die Kastenform befüllen. Alles abgekühlt stellen. Nach 2 bis 3 Stunden aus der geben stürzen und in Scheibchen geschnitten mit Blattsalat zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Palatschinken-Pastete Mit Verschiedenen Füllungen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte