Palatschinken mit Stangenspargel & Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g + 1 El (15 g) dunkles Weizenmehl (Type 1050)
  • 3 Eier (Grösse M)
  • Salz, Zucker, weisser Pfeffer
  • 500 ml + 200 ml Milch
  • 450 g Stangenspargel
  • 1 EL (15 g) Butter/Leichtbutter
  • 1 Teelöffel Gemüsesuppe (Instant)
  • 1 EL Crème fraîche (vielleicht mehr)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 6 Teelöffel ÖLiter (eventuell mehr)
  • 150 g Geräucherter Lachs in dünnen Scheibchen
  • 0.5 Töpfchen Kerbel (vielleicht mehr)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

1. 250 g Mehl, Eier, 1/2 Tl Salz und 1/2 Liter Milch zu einem glatten Teig durchrühren. Ca. 10 Min. ausquellen.

2. Stangenspargel abspülen und die Enden grosszügig klein schneiden. Stangenspargel in etwa 1/2 Liter kochend heissem, leicht gesalzenem Wasser mit 1 Prise Zucker etwa

10 min gardünsten. Zwischendurch ca. ein Achtel Liter Spargelfond abnehmen.

3. Fett im Kochtopf erhitzen. 1 El Mehl darin anschwitzen. Unter Rühren mit 200 ml Milch und Spargelfond löschen. Aufkochen, klare Suppe untermengen und etwa 5 min leicht wallen. Soße mit Crème fraîche verfeinern. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen.

4. Öl portionsweise in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Nacheinander 8 Palatschinken goldgelb backen, warm stellen.

5. Lachs in Streifchen schneiden. Kerbel abspülen, Blättchen abzupfen und mit dem Lachs in die Soße Form. Palatschinken mit Stangenspargel befüllen, überklappen und die Soße darüber gießen.

Daraufhin Am Markt Der oberirdische Verwandte von dem weissen Stangenspargel liefert ebenfalls viel Kalium und Asparaginsäure. Beides regt die Nierentätigkeit an.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Palatschinken mit Stangenspargel & Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche