Palatschinken mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für vier Portionen:

  • 1 Pk. Tk-Blattspinat (300 g)
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 bottle Export-Bier (0, 33 Liter)
  • 100 g Austernpilze (ersatzweise Champignons)
  • 100 g Frühstücksspeck (Bacon)
  • 4 EL Öl
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Sesamsaat

Spinat auf einem Sieb vollständig entfrosten. Die Eier trennen. Eidotter mit Mehl und Bier durchrühren und eine halbe Stunde kochen stehen. In der Zwischenzeit Austernpilze mit Küchenpapier abtrocknen. Speck in heissem Öl bei kleiner Flamme in einer Bratpfanne gemächlich ausbraten. Speck herausnehmen und warmstellen. Bratpfanne von der Kochstelle nehmen. Eiklar zu steifen Eischnee aufschlagen und unter den Bierteig rühren. Teig mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Vier Palatschinken daraus backen. Dafür die Bratpfanne mit dem Bratfett noch mal erhitzen. Jeweils ein Schöpfer Teig in die Bratpfanne Form. Sofort mit Spinatblättern und Austernpilzen belegen. Mit Sesamsaat überstreuen. In der geschlossenen Bratpfanne bei kleiner Temperatur vier min rösten, bis der Palatschinken am Rand fest und gebräunt ist. Mit zwei Bratenwendern auf die andere Seite drehen und in der offenen Bratpfanne drei min weiterbacken. Im Backrohr (50 °C ) warm stellen. Mit Speckstreifen belegt zu Tisch bringen.

* Pro Einheit ungefähr 780 Kalorien / 3265 Joule

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Palatschinken mit Spinat

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 29.03.2015 um 17:37 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche