Palatschinken Mit Ratatouille-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Palatschinken-Grundteig
  • 600 g Zucchini
  • 350 g Melanzane
  • 300 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 800 g Fleischtomaten
  • 3 EL Öl
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 3 Thymian (Zweig)
  • 125 ml Rotwein (kräftig)
  • Salz
  • Pfeffer

Gemüse reinigen und abspülen bzw. abschälen. Zucchini, Melanzani und Karotte in Würfel schneiden. Zwiebeln klein hacken. Knoblauch schälen. Paradeiser überbruehrne und häuten, entkernen und in Würfel schneiden.

Öl in einem Schmortopf erhitzen, Zwiebel und zerdrückten Knoblauch glasig weichdünsten. Zucchini, Melanzani und Karotten unter Rühren fünf min darin andünsten, dann Paradeiser und Lorbeergewürz hinzufügen.

Rosmarinnadeln abstreifen und klein hacken, mit dem abgerebeten Thymian zum Gemüse Form. Wein aufgießen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Bei geringer Temperatur offen 10 Min. brodeln, nachwürzen.

Mischung zwischen vier aus dem Grundteig ausgebackenen Palatschinken gleichmäßig verteilen. Evtl. Mit ein kleines bisschen Käse überstreuen und kurz überbacken.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Palatschinken Mit Ratatouille-Füllung

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 16.10.2015 um 05:56 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche