Palatschinken mit Nussfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter (zum Backen)

Füllung:

  • 250 g Nüsse
  • 100 ml Milch
  • 250 g Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 50 g Rosinen
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)

Schokoladensosse:

  • 200 g Schoko (bitter)
  • 50 ml süsses Schlagobers
  • 50 ml Rum

Das gesiebte Mehl mit dem Eidotter durchrühren. Milch und Zucker mischen und soviel zum Mehl gießen, bis der Teig flüssig, aber weder zu dünn noch zu dick ist.

Das Eiklar mit Salz zu Eischnee aufschlagen und unter den Teig heben.

Die Butter schmelzen, einen TL davon in die Bratpfanne Form. Jetzt eine Schöpfkelle Teig hineingiessen, gleichmässig zerlaufen und bei starker Temperatur von beiden Seiten rasch backen. Auf diese Weise den ganzen Teig zubereiten.

Für die Füllung die gemahlenen Nüsse in die heisse Milch Form. Vanillezucker, Rosinen, Staubzucker und Zitronenschale ebenfalls zufügen. Mit dieser Menge die Palatschinken bestreichen und diese doppelt zusammenfalten.

Im heissen Wasserbad die Schoko zerrinnen lassen, dabei das Schlagobers dazugeben. Zum Schluss mit dem Rum verfeinern und über die Palatschinken Form.

Palatschinken können auch mit süssem Marmelade beziehungsweise Topfen gefüllt werden. Ebenso können sie mit Zucker und Zimt bestreut, locker zusamengerollt und mit Schlagobers gefüllt werden.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Palatschinken mit Nussfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche