Palatschinken mit Hackfleischfüllung - Variante

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 Eier
  • 80 g Mehl
  • 125 ml Milch
  • 1 EL Butter (flüssig)
  • 1 EL Butterschmalz (zum Backen)
  • 100 g Schweinehackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Apfel
  • 1 Semmeln
  • 50 g Champignons
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Thymian (Zweig)
  • Pfeffer
  • Salz

Für den Teig Mehl, Milch und 4 Eier vermengen und die Butter untermixen, damit der Palatschinken locker wird. Mit einer Prise Salz würzen und in Butterschmalz auf beiden Seiten fertig backen. Die gebackenen Palatschinken auf einem genügend großen Teller stapeln.

Das Semmeln in Scheibchen schneiden und in der heissen Milch einweichen. Die Zwiebel, die Champignons sowie den Apfel würfelig schneiden und mit Knoblauch in Butter anschwitzen. Die Küchenkräuter feinhacken und hinzfügen. Alles mit dem Faschierten und dem letzten Ei mischen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Die Palatschinken mit dieser Menge zentimeterdick einstreichen, einrollen und aneinander in eine ausgebutterte Gratinform setzten. Die Form mit Aluminiumfolie dicht verschließen und eine halbe Stunde bei 180 °C Form.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Palatschinken mit Hackfleischfüllung - Variante

  1. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 14.09.2013 um 18:48 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche