Palatschinken mit Feta-Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eier (Grösse M)
  • 500 ml Milch
  • 200 g Dunkles Weizenmehl (Type 1050)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Karotten
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 100 g Feta- bzw. Schafskäse
  • 300 g Joghurt (fettarm)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Teelöffel Öl (circa)

1. Milch, Eier, Mehl und 1 Prise Salz zum glatten Teig durchrühren. Ca. 10 min ausquellen.

2. Karotten abschälen, abspülen und in sehr feine Streifchen schneiden. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen, in feine Ringe schneiden. Beides in wenig kochend heissem Salzwasser etwa 2 min vorgaren. Gut abrinnen.

3. Käse grob zerbröckeln. Mit Joghurt in einem ho-hen Rührbecher fein zermusen. Schnittlauch abspülen und in Rollen schneiden. In die Soße rühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

4. Eine Bratpfanne (ca. 24 cm ø) mit ein kleines bisschen Öl ausstreichen. 1/4 Teig darin gleichmäßig verteilen. Kurz backen und 1/4 Gemüse darüber streuen.

Palatschinken auf die andere Seite drehen, fertig backen. Warm stellen. Auf gleiche Art 3 weitere Palatschinken backen. Feta-Krem dazureichen.

Extra-Tipp:

Lecker schmecken die Palatschinken genauso mit 1-2 Tl Leinsamen oder evtl. 1-2 El kernigen Haferflocken im Teig.

Dauer der Zubereitung: 35 min

480 2010 14 10 47

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Palatschinken mit Feta-Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche