Palatschinken mit Chili con carne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 4 Eier
  • 275 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Mineralwasser
  • Öl (zum Backen)

Füllung:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl
  • 400 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 smallBecher Paradeiser
  • 125 ml klare Suppe
  • 2 Chilischoten
  • 3 Oreganozweige oder Oreganogewuerz
  • 1 Becher Kidneybohnen (400 g)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 50 g Gerieb. Gouda

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Teig:

Eier mixen, dann Mehl, Salz und Milch hinzufügen und herzhaft mit dem Quirl aufschlagen. So viel Wasser unterziehen, dass ein glatter und dünner Teig entsteht. Er muss eine halbe Stunde ruhen, damit das Mehl voll quellen kann und die Palatschinken duftig und zart gelingen.

Chili:

Zwiebeln und Knoblauchzehe häuten, klein in Würfel schneiden und in heissen Öl weichdünsten. Faschiertes hinzufügen, krümelig rösten. Mit Pfeffer, Kreuzkümmel, Salz würzen. Paradeismark, Paradeiser samt Saft und die klare Suppe untermengen, zum Kochen bringen. Chilischoten reinigen, klein hacken, mit dem Oregano zum Fleisch Form. Alles offen 20 min leicht wallen.

Im Öl 8 Palatschinken backen und warm halten.

Die Bohnen abrinnen, Lauchzwiebeln reinigen, diagonal in Ringe schneiden Beides zum Ragout Form, noch 5 bis 7 Min. leicht wallen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen Ragout auf die Palatschinken gleichmäßig verteilen, mit Käse anrichten.

Dazu ein Bier

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Palatschinken mit Chili con carne

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 16.05.2014 um 16:58 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche