Palakpaneer - Scharfer Spinat Mit Selbstgemachtem Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Den Käse:

  • 2 Zitronen
  • 2000 ml Milch

Ausserdem:

  • 8 Zwiebel (ca. 400g)
  • 3 EL Öl
  • 8 Knoblauchzehen
  • 140 g Ingwer (Wurzel)
  • 5 Paradeiser
  • 2 Chilischoten
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 2 Pk. Tk-Rahmspinat a 450 g
  • Fett (zum Fritieren)
  • 1 Teelöffel Garam Marsala

Käse: Zitronen auswringen und 100 bis 120 ccm Saft abmessen. Ein Sieb mit einem Mulltuch ausbreiten. Milch in einen hohen Topf gießen und unter Rühren bei mittlerer Hitze gemächlich aufwallen lassen.

Saft einer Zitrone in die kochende Milch rühren. Die Milch durch das Sieb gießen, die heisse Käsemasse auspressen. Den Käse zum Abkühlen ein paarmal kurz unter fliessend kaltes Wasser halten, immer wiederholt auspressen. Im Mulltuch auf dem Sieb ungefähr 1 Stunden auskühlen.

Zwiebelwürfel im Öl zirka 10 Min. goldbraun rösten. Knoblauch und Ingwer von der Schale befreien, klein hacken. Paradeiser in feine Würfel schneiden. Chilischote entkernen und fein würfeln (mit Gummihandschuhen arbeiten).

Ingwer, Chili, Knoblauch, 1 Tl Salz, Kreuzkümmel und Paradeiser zu den Zwiebeln Form und so lange rösten, bis sich das Öl von der Soße trennt. Aufgetauten Spinat hinzfügen und 10 min bei mittlerer Hitze im geschlossenen Kochtopf gardünsten.

Fritierfett erhitzen. Käse zirka 2 cm große Würfel schneiden, im heissen Fett eine halbe Minute goldbraun in Öl herausbacken. Abtropfen und unter den Spinat vermengen. Spinat mit Garam Marsala nachwürzen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Palakpaneer - Scharfer Spinat Mit Selbstgemachtem Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche