Pakistanische Raita Joghurtsauce, die zu Fleisch und Gemüsegerichten gegessen wird

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Naturjoghurt mit 3, 5% Fett
  • 1 Halbe Salatgurke
  • 1 bowl Kukuruz
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • Koriander
  • Salz
  • Kümmel
  • Chillipulver
  • Eventuell ein wenig frische Minze

Schneiden Sie die Salatgurke in kleine Stücke, Form Sie den Kukuruz, die Zwiebeln und die Knoblauchzehen hinzu und heben Sie die Ingredienzien unter den Joghurt. Schmecken Sie mit den oben angeführten Gewürzen die Joghurtsauce ab und streuen Sie nach Wahl ein wenig frische, gehackte Minze über die Raita.

Raita wird gereicht zu Fleisch- und Gemüsegerichten und gibt den Speisen einen sehr frischen Wohlgeschmack.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pakistanische Raita Joghurtsauce, die zu Fleisch und Gemüsegerichten gegessen wird

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche