Paint Bagnat, mit Salade nicoise gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für Die Salade Nicoise:

  • 1000 g Paradeiser
  • 1 Salatgurke
  • 200 g Frische dicke Bohnenkerne aus zirka 600 g Bohnen Oder
  • 12 sm Artischockenherzen
  • 2 Peporoni
  • 6 Lauchzwiebeln
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Eier; hartgekocht und geviertelt
  • 12 Sardellenfilets Oder
  • 1 Becher Thunfisch (in Öl)
  • 100 g Schwarze Oliven; aus Nizza !
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl (kaltgepresst)

Für Die Pains Bagnat:

  • 3 Semmeln (*)
  • Essig
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

(*) Für Pain Bagnat werden halbweisse, runde Semmeln - in Nizza speziell dafür gebacken - genommen.

Die erste Alternative: kleine, zarte Kerne bzw. Artischockenherzen aus frischen dicken, weissen Bohnen (in Frankreich 'feves' genannt). Je nach Wunsch und Jahreszeit kommt das eine bzw. andere bzw. ebenso keines von beiden in die Backschüssel.

Als Oliven kommen nur die kleinen, lilaschwarz schimmernden, selbstverständlich fermentierten aus Nizza in Frage.

Die in Salzwasser eingelegten Sardellenfilets werden vor der Verwendung gewässert. Ersatzweise kann man Thunfisch in Öl verwenden, aber niemals beide zugleich.

Angemacht wird alles zusammen in Olivenöl, Essig kommt nicht hinein.

Die Paradeiser achteln und leicht mit Salz würzen, in einem Sieb abrinnen und wiederholt mit Salz würzen. Zwiebel und Peporoni in feine Ringe, die Gurke in schmale Scheibchen schneiden (abgeschält bzw. ungeschält, jeweils nach Lust und Laune), ebenso die Artischockenherzen.

Falls Bohnen verwendet werden, die Kerne herauslösen, in Salzwasser blanchieren und in geeistem Wasser abschrecken.

Die Sardellenfilets vierteln (bzw. Thunfisch zerpflücken).

Alle Ingredienzien aneinander in eine mit der halbierten Knoblauchzehe ausgeriebene Backschüssel Form und leicht mit Salz würzen.

Aus dem Olivenöl, dem feingehackten Basilikum, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren und über den Blattsalat gleichmäßig verteilen. Eine Stunde im Kühlschrank ziehen.

Mit den hartgekochten, geviertelten Eiern garnieren.

Die Semmeln halbieren, aushöhlen, mit wenig Essig und ausreichend Olivenöl beträufeln, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Salade nicoise befüllen.

Eine halbe Stunde ziehen, und man hat den typischen Imbiss aus Nizza.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paint Bagnat, mit Salade nicoise gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche