Paillard von dem Rind mit Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Rindslungenbraten (in schmale Scheibchen geschnitten)
  • 1 EL Öl (zum Braten)

Sauce:

  • 1 Essiggurkerl
  • 1 sm Zwiebel
  • 10 Kapern
  • 1 Sardellenringerl
  • 1 sm Bund gehackte Petersilie
  • 50 g Eierschwammerl (gedünstet)
  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 1 Paradeiser (abgeschält und entkernt (alle Zutate gehackt)

Zum Marinieren:

  • 3 EL Verduennter Essig
  • 3 EL Gutes Öl
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • 120 g Parmesan in groben Spänen
  • Vogerlsalat bzw. Kresse zum Garnieren

20 min, einfach Für die Sauce:

Alle Ingredienzien für die Sauce sehr klein hacken, gut miteinander mischen. Mit Essig, Öl, Kräutersalz und Pfeffer einmarinieren.

In einer Bratpfanne Öl erhitzen, die Rindslungenbratenscheiben im heissen Öl auf beiden Seiten ganz kurz scharf anbraten, folgend abrinnen und auf Teller legen.

In die Mitte ein kleines bisschen Sauce und Einlage Form. Mit Vogerlsalat beziehungsweise Kresse garnieren, die Parmesanstuecke lose drüberstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Paillard von dem Rind mit Parmesan

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 05.11.2015 um 06:58 Uhr

    Lactase

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche