Paglia e fieno (Stroh und Heu)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Tagliatelle (gelbe Bandnudeln)
  • 200 g Tagliatelle verdo (grüne Bandnudeln)
  • 200 g Prosciutto crudo (Rohschinken, im Ganzen)
  • 400 g Pelati (geschälte Tomaten aus der Dose)
  • 150 g Erbsen (jung,ausgelöst- auch tiefgekühlt)
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 150 ml Weißwein (trocken)
  • 1 EL Oregano (frisch, oder Basilikum, gehackt)
  • 4 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • Meersalz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Die Zwiebel fein hacken und in heißem Olivenöl glasig anlaufen lassen. Mit Weißwein aufgießen und kräftig aufkochen, bis sich der Wein fast verkocht hat. Tomaten abtropfen lassen, klein hacken und unterrühren. Bei nicht zu großer Hitze etwa 15 Minuten einkochen. Währenddessen in einem großen
Nudeltopf ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen. Beide Nudelsorten entweder gemeinsam oder nacheinander - je nach eventuell unterschiedlicher Garungszeit - al dente kochen. Erbsen in etwas Salzwasser weich kochen und abseihen. Schinken in kleine Würfel schneiden und beides in die Tomatensauce einrühren. Mit Oregano oder Basilikum, frisch gemahlenem Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig gekochte, abgetropfte Bandnudeln auf je einem Teller oder in einer großen Schüssel anrichten und mit der Sauce übergießen. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Tipp

GARUNGSZEIT: Tagliatelle je nach Stärke und Art ca. 8-13 Minuten (Anleitung beachten!), Tomatensauce ca. 20 Minuten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare5

Paglia e fieno (Stroh und Heu)

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 20.11.2014 um 08:02 Uhr

    schaut lecker aus...

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 20.11.2014 um 07:54 Uhr

    gute Idee....

    Antworten
  3. anneliese
    anneliese kommentierte am 15.02.2014 um 11:13 Uhr

    schon gespeichert - wir probiert

    Antworten
  4. Lise
    Lise kommentierte am 29.11.2013 um 10:25 Uhr

    Gute Idee

    Antworten
  5. omami
    omami kommentierte am 05.10.2013 um 13:17 Uhr

    Witzig

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche