Paella-Rezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 Hänchenkeulen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Paprika
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Fett
  • 2 Tasse Reis
  • 0.5 Safran (Kapsel)
  • 3 Tasse klare Suppe (Instant)
  • 0.5 lc Paradeiser
  • 100 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 0.5 Pk. Bohnen (tiefgekühlt)
  • 250 g Bohnen (frisch)
  • 200 g Muscheln
  • 200 g Krabben

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Hähnchenkeulen abspülen, abtrocknen, würzen, Fleisch gut anbraten (vielleicht in zwei Bratpfannen):

Zwiebeln und Knoblauchzehen von der Schale befreien, klein hacken, in der Bratpfanne weichdünsten, bis Zwiebel glasig sind:

Langkornreis auslesen, in Bratpfanne Form Safran darüberstreuen, durchrühren. Instandbrühe aufgiessen, umrühren. Paradeiser abschütten, ein Häferl Saft zum Langkornreis Form.

Erbsen, Tk Bohnen, und frische Bohnen gardünsten, abrinnen. Muscheln und Krabben abrinnen, am Schluss draufgeben.

Reismasse gleichmässig in einer bzw. zwei runde Formen hineingeben, die Ingredienzien dekorativ darauf gleichmäßig verteilen (Bohnen, Keulen, Paradeiser, Krabben, Erbsen, Muscheln)

Paella im aufgeheizten Rohr gardünsten, vielleicht bedecken, in der geben zu Tisch bringen.

Hitze 200 °C Garzeit: 30 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paella-Rezept

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte