Paella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 750 g Kaninchen (Keule od. Laeu
  • 500 g Hähnchenleber, 1/2 cm ge
  • 500 g Tintenfisch, 1 cm Ringe
  • 10 Langustenschwänze, aus d
  • 500 g Frische Muscheln (od. a.
  • 375 g Schweinsfischerl
  • 1 Grüne Paprika, in
  • 1 Rote Paprika, in S
  • 3 Zwiebeln (grob gewürfelt)
  • 6 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 4 Paradeiser, gehäutet und ge
  • 2 Chilischoten, (frisch) f
  • 500 g Reis
  • 250 ml Wein (Riesling)
  • 1000 ml klare Suppe (Instant)
  • 1 Teelöffel Safranpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 300 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 250 g Oliven (grün od. schwarz

750 g Kaninchen (Keule od. Läufe) 500 g g g Hähnchenleber, r, 1/2 cm gewürfelt 500 g g g Tintenfisch, h, 1 cm Ringe geschnitten 10 Langustenschwänze, chwaenze, aus der Schale - und und und Darm entfernt 500 g g g frische he Muscheln (od. A. d. Dose - aber aber ber weniger) 1 grüne grüne ne Paprika, in Streifchen geschnitten 1 rote rote ote Paprika, in Streifchen geschnitten 4 Paradeiser, Paradeiser, gehäutet und gewürfelt 2 Chilischoten, schoten, (frisch) fein gewürfelt ausreichend Pfeffer, Pfeffer, schwarz f. A.d.M.

Öl in einer großen Bratpfanne heiß werden, der Reihe nach Kaninchenteile, Hähnchenleber und geputzte sowie in Ringe geschnittene Tintenfisch anbraten. Herausnehmen und zur Seite stellen In der Zwischenzeit Langusten und Muscheln (wenn frisch) im Salzwasser 10 Min. gardünsten.

Das kleingeschnittene Filet in einem großen Kochtopf oder Bräter scharf anbraten, der Reihe nach der Paradeiser, Zwiebeln, Paprika, Knoblauch sowie die Chilis hinzfügen und andünsten. Langkornreis zufügen und anbräunen, mit Wein löschen und kurz aufwallen lassen. klare Suppe mit Safran durchrühren und genauso zufügen. 10 Min. leise machen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Backrohr auf 220 °C vorwärmen. Alles bis auf die Oliven unter den Langkornreis mengen und mit Aluminiumfolie überdecken. 20 min im aufgeheizten Herd dünsten. Folie abnehmen, die Hälfte der Oliven einrühren und weitere 10 min weitergaren.

Herausnehmen und mit Oliven garnieren. Dazu gibt es dann - ganz klar - Vino Tinto bis zum Abwinken, ein Blattsalat der Saison und ein Baguette darf genauso nicht fehlen!

Ps.: Wer will darf das Kaninchen durch Hendlteile ersetzen und die Hähnchenleber durch spanische Würstchen (Chorizos)in Scheibchen geschnitten, auch das Zufügen von Artischocken ist erlaubt (200 g). Auf jeden Fall werden 6 bis 8 Leute jeweils nach Zuspeise dick, fett und rund.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paella

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche