Paella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hähnchenkeulen (á 250g)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 300 g Schweinsfischerl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Gemüsezwiebel 250 g

Je:

  • 1 Paprika rot und gelb a 200 g
  • 10 EL Olivenöl
  • 350 g Risotto-Langkornreis z. B. Arborio
  • 1000 ml Hühnersuppe
  • 2 Kapseln Safranfäden a 0, 1 g
  • 250 g Miesmuscheln
  • 8 Riesengarnelen mit Schale a 25 g
  • 150 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 2 Zitronen (unbehandelt)

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde

1. Von den Hähnchenkeulen die Haut entfernen und die Keulen im Gelenk durch. Schneiden. Salzen und mit Pfeffer würzen. Schweinsfischerl in 1/2 cm dicke Scheibchen, Knoblauch und Zwiebel in feine Würfel schneiden.

Paprika vierteln, entkernen, abschälen und diagonal in Streifchen schneiden.

2. Vier EL Olivenöl in einer großen Bratpfanne erhitzen und das Schweinsfischerl darin scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf eine Platte Form. In der Bratpfanne nochmal zwei EL Öl erhitzen, Paprika darin zwei min rösten und zum Schweinsfischerl Form. Restliches Öl in der Bratpfanne erhitzen, die Hendlteile darin bei mittlerer Hitze rundum goldbraun anbraten und aus der Bratpfanne nehmen. Knoblauch, Zwiebel und Langkornreis in die Bratpfanne Form, kurz glasig weichdünsten.

3. klare Suppe mit dem Safran aufwallen lassen. Die Hälfte der klare Suppe und die Hendlteile zum Langkornreis Form. Im aufgeheizten Herd auf der mittleren Schiene bei 200 °C Gas 3, Umluft 180 °C 20-25 min gardünsten.

4. In der Zwischenzeit die Muscheln ausführlich abspülen und reinigen. Offene Muscheln entfernen. Krebsschwänze abspülen. Fleisch, Paprika und Erbsen unter den Langkornreis vermengen. Restliche heisse klare Suppe zugiessen, Krebsschwänze und Muscheln auf den Langkornreis legen. Weitere 15 min im Herd gardünsten.

5. Zitronen in Spalten schneiden. Nicht geöffnete Muscheln entfernen. Paella mit den Zitronenspalten zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paella

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche