Paella mit Miesmuscheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Miesmuscheln
  • 2 Kleine Streichwürste; geräuchert
  • 250 g Schweinefleisch (mager)
  • 1 Hendl; a etwa 1kg Oder Hendlteile Mit Knochen
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 3 Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 EL Olivenöl
  • 4 Artischocken (Glas bzw. Dose)
  • 200 g Reis
  • 250 ml Rindsuppe
  • 125 ml Weisswein
  • 0.5 Teelöffel Safran
  • 150 g Erbsen
  • 4 Garnelen
  • 1 Zitrone

Muscheln spülen, bürsten und die Bartbüschel entfernen. Offene Muscheln wegwerfen. Würste in Scheibchen, das Schweinefleisch in Stückchen, Hendl in Portionsstücke schneiden. Knoblauchzehen und Zwiebeln abziehen und würfelig schneiden. Paprika reinigen, spülen, entkernen und in Streifchen schneiden. Paradeiser blanchieren (überbrühen) (1 Minute), enthäuten, vierteln und entkernen.

Die Hälfte von dem Öl in einem Kochtopf erhitzen, das Hühnerfleisch leicht mit Salz würzen und ca. 10 min mitbraten und mit ein wenig Salz würzen. Knoblauch- und Paprikastreifen, Tomatenviertel, Zwiebelwürfel und abgetropfte Artischocken hinzufügen und ca. 5 min mitschmoren. Muscheln und Wurstscheiben hinzufügen und ca. 2 min mitschmoren.

Das Backrohr auf 180 C vorwärmen.

Öl in einer Paellaform oder in einer großen geeigneten Bratpfanne stark erhitzen. Langkornreis, klare Suppe und Weisswein dazugeben und Safran unterziehen. Fleisch, Gemüse und Muscheln, Erbsen und Garnelen dazugeben und aufwallen lassen.

Die Paellaform in das Backrohr stellen, das Gericht 15-20 Min. gardünsten. Wenn die Flüssigkeit von dem Langkornreis aufgenommen ist, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronenscheibchen garnieren und zu Tisch bringen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paella mit Miesmuscheln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche