Paella mit Meeresfrüchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 6 Knoblauchzehen
  • 3 Knoblauchwürste; a 150 g
  • 350 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Zwiebel
  • 700 g Miesmuscheln (frisch)
  • 4 Mittl. Rote Chilischoten; oder evtl. mehr
  • 4 EL Olivenöl
  • 150 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 300 g Reis
  • 400 ml Geflügelfond (Glas)
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 2 Kapseln Safranpulver
  • 70 g Oliven
  • 150 g Shrimps; i.d. Schale m. Kopf
  • Cayennepfeffer
  • Salz

Paprika in fingerbreite Stückchen, Knoblauch in schmale Scheibchen schneiden. Würste in heissem Wasser 10 min ziehen, dann in Scheibchen schneiden. Hähnchenfleisch in zwei Zentimeter große Stückchen schneiden. Zwiebel fein würfelig schneiden. Muscheln entbarten und abbürsten. Paprika, gesamte Chilischoten und Knoblauch in der Hälfte des Öls glasig weichdünsten. Mit der Wurst sowie den Erbsen in eine Paella-Bratpfanne Form.

Das Fleisch im übrigen Öl goldbraun anbraten und in die Paella-Bratpfanne Form.

Zwiebel und Langkornreis im Bratenfett glasig weichdünsten.

Fond, Weisswein und Safran einrühren und aufwallen lassen lasen.

Mit Oliven und Shrimps in die Paella-Bratpfanne Form, mit Cayenne und Salz würzen. Am Schluss die Muscheln auf den Langkornreis legen. Die Paella-Bratpfanne verschließen (z. B. mit Aluminiumfolie), im aufgeheizten Backrohr auf der zweiten Leiste von unten bei 200 °C 50 bis 55 Min. gardünsten.

Darauf 10 Min. offen gardünsten, bis der Langkornreis schön körnig ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Paella mit Meeresfrüchten

  1. zoranius
    zoranius kommentierte am 05.05.2015 um 21:56 Uhr

    Ja, das ist`s

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche