Paella I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 6 Portionen:

  • 1 Küchenfertige Poularde (etwa 1, 2 kg)
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Paprikas
  • 4 Knoblauchzehen
  • 400 g Reis
  • 200 g Tintenfischringe (vielleicht Tk Ware)
  • 1 Msp. Safran
  • 750 ml klare Suppe (circa)
  • Eventuell 250 g Muschelfleisch
  • 300 g Krebsschwänze
  • 4 Paradeiser
  • 2 Zitronen

Poularde in zwölf Stückchen zerteilen. In heissem Öl bei mittlerer Hitze in einer großen Bratpfanne rundum anbraten.

(Es gibt selbstverständlich ebenso separate Paella-Bratpfannen, riesige flache Dinger, gusseisern, mit zwei Henkeln, aber nicht jede Küche verfügt über so ein Gerät, und sich eigens dafür eine anzuschaffen, ist eventuell ein kleines bisschen übertrieben; auf multikulturellen Strassenfesten etc. Wird eine solche Bratpfanne ebenso schon mal im Freien über Holzkohlenfeuer verwendet, lohnt sich, teilzunehmen!) Mit Salz, Pfeffer und gehackten Rosmarinnadeln Würzen. Das Fleisch aus der Bratpfanne nehmen. Zwiebelringe, Paprikastücke und zerdrückten Knoblauch im Bratfett andünsten. Langkornreis und (aufgetaute) Tintenfischringe dazugeben und kurz andünsten. Mit Salz und Safran würzen.

Fleischstückchen auf dem Langkornreis gleichmäßig verteilen. Einen halben l klare Suppe zugiessen. Bei kleiner Temperatur in der geschlossenen Bratpfanne 20 min weichdünsten. Zwischendurch klare Suppe nachgiessen. Muscheln, Krebsschwänze und abgezogenen Tomatenviertel zur Paella Form und darin erhitzen. Mit Zitronenscheibchen zu Tisch bringen.

Das Verzehren von Muschelfleisch ist aufgrund des mittlerweile immensen Schadstoffgehaltes der Meerwasser-Filtertierchen nicht mehr anzuraten, also mehr Krebsschwänze und Tintenfischringe nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paella I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche