Paderborner Frühlingsrolle mit Spitzkohl, Kümmel und Koriander

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Blatt Frühlingsrollenteig (gibt's im Asienladen)
  • 1 sm Spitzkohl
  • 20 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Eingelegter Ingwer (ebenfalls im Asienl
  • 1 Bund Koriander (frisch)
  • 1 EL Schalotte (fein gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Kümmel (ganz)
  • Olivenöl, Pflanzenöl
  • 1 Eiklar
  • 1 EL Semmelbrösel
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Kümmelsauce::

  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 70 ml Pils (am besten Paderborner)
  • 20 ml Sojasauce
  • 2 Schalotten
  • 1 Teelöffel Kümmel (ganz)
  • 1 EL Tapiokamehl
  • 1 Teelöffel Koriander
  • Olivenöl oder evtl. Butter
  • Pfeffer

Den Spitzkohl vierteln, den Stiel und die äusseren Blätter entfernen. Das Gemüse in feine Steifen schneiden, und kurz in kochend heissem Salzwasser blanchieren und in geeistem Wasser abschrecken, damit die knackig grüne Farbe aufbewahren bleibt.

Die Schalottenwürfel in heissem Olivenöl mit einer Prise Zucker anschwitzen. Kümmel, eingelegten Ingwer und Spitzkohl dazugeben und mit einem Schnapsglas Gemüsesuppe löschen. Anschliessend einen EL gezupfte Korianderblätter unterziehen, das Gemüse mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und zum Auskühlen auf einen Teller Form.

Die Semmelbrösel über den Spitzkohl streuen und die Menge als kleine Häufchen auf den Frühlingsrollenteig gleichmäßig verteilen. Die Ränder des Teigs mit Eiklar einstreichen, damit die Frühlingsrollen bei dem rösten nicht auseinander fallen, die Seiten über die Gemüsefüllung klappen und wie Rouladen einrollen. Die Frühlingsrollen bei mittlerer Hitze in ausreichend Pflanzenöl von allen Seiten goldbraun anbraten.

Kümmelsauce: Die Schalotten in feine Ringe schneiden und gemeinsam mit dem Kümmel in Olivenöl beziehungsweise Butter anschwitzen. Mit Bier, Gemüsesuppe und Sojasauce löschen und alles zusammen auf die Hälfte kochen. Anschliessend mit dem Tapiokamehl ( in ein wenig Wasser angerührt) leicht binden. Zum Schluss die fein gehackten Korianderblätter in die Sauce Form und mit Pfeffer nachwürzen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paderborner Frühlingsrolle mit Spitzkohl, Kümmel und Koriander

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche