Ourewaeller Hochzeitssupp'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Rindermarkknochen
  • 200 g Weissbrot
  • 100 g Porree
  • 50 g Karotten
  • 100 g Sellerie
  • 2 Zwiebeln (klein)
  • 50 g Grünkern
  • 1 Ei
  • Salz
  • Muskat
  • Petersilie

Weissbrot von der Rinde befreien, mit Muskatnuss, Salz, Petersilie und dem Ei durch den Wolf drehen. Mit dem Mark aus den Knochen mischen und Knödel formen. Knochen aufwallen lassen und 15 Min. ziehen. Dann Knochen in frischem, kalten Salzwasser aufsetzen und mit dem Gemüse 1 Stunde leicht wallen. klare Suppe durch ein Sieb gießen, mit Grümkern noch mal kurz aufwallen lassen. Dann die Knödel dazugeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ourewaeller Hochzeitssupp'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche