Otto Kochs Kartoffelgulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Zwiebeln geputzt in Scheibchen geschnitten
  • 50 g Butter
  • 50 g Paradeismark
  • 1 Esslöf. Rosenpaprikapulver
  • 200 g Pelati (geschälte Paradeiser) in der Dose fein gehackt
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1000 g Festkochende Erdäpfeln abgeschält in Stückchen geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 1 Esslöf. gemahlener Kümmel
  • 0.5 Titrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 2 EL Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer

In heisser Butter die Zwiebeln anschwitzen. Knoblauch und Paradeismark darüber Form und mit Paprikapulver (*) überstreuen. Pelati einrühren, mit Gemüsesuppe auffüllen und Zehn min auf kleiner Flamme sieden.

Anschließend Kartoffelstücke dazugeben. Mit Salz, Zitronenschale, Kümmel und Pfeffer würzen. Alles zusammen weiter leicht wallen, bis die Erdäpfeln weich sind. Nochmals mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

In vorgewärmte Suppenteller befüllen, mit Sauerrahm und fein gehackter Petersilie (*) garnieren.

Dazu Weissbrot zu Tisch bringen.

(*) Nach Lust und Laune, Lust & Laune eine Mischung aus mildem und scharfem Paprikapulver nehmen.

(**) u./o. Andere Küchenkräuter, jeweils nach Verfügbarkeit.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Otto Kochs Kartoffelgulasch

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 03.01.2016 um 07:49 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche