Ostseefischer's Heringstopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Grüne Heringe, nur das Filet
  • 100 ml Sauerrahm
  • 1 EL Senf (scharf)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Wasser
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Karotte
  • 1 Porree
  • 1 Bund Dille

Die Fischfilets kurz spülen und mit Küchentuch trocken reiben, Sauerrahm und Senf durchrühren, die Zwiebeln feinhacken und hinzfügen, mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen und auf die Innenseite der Filets aufstreichen. Die Filets aufrollen, mit Zahnstochern feststechen und in einen Kochtopf legen. Wasser und Paradeismark vermengen, die Karotte feinreiben, den Porree in Scheibchen schneiden, zur Paradeisersauce Form und ca. 5 min bei geringer Temperatur durchwärmen über die Fischfilets gießen und bei geschlossenem Deckel wiederholt ca. 10 min ziehen. Mit Dillspitzen bestreut zu Tisch bringen und gekochte, geschälte Erdäpfel dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ostseefischer's Heringstopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte