Ostfriesische Kartoffelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln
  • 2 Bund Suppengrün
  • 4 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 375 g Schinkenspeck, grob gewürfelt
  • 750 g Krabben, wenn möglich
  • Frisch gepult
  • 1 Bund Petersilie

Die Erdäpfeln abschälen, abspülen und vierteln. Das Suppengrün reinigen und kleinschneiden, mit den Erdäpfeln in einem l Salzwasser gardünsten. Aus dem Wasser nehmen und durch den Fleischwolf drehen. Das Gemüsewasser aufheben. Die Zwiebeln würfelig schneiden, und in der Butter weichdünsten. Den Schinken darin anbraten, einen halben l Wasser zugiessen. Alles etwa 15 min bei geschlossenem Deckel leise machen. Den Schinken aus dem Kochtopf nehmen. Das Gemüse sowie das Gemüsewasser dazugeben, und mit Salz nachwürzen. Die Krabben in Suppenteller gleichmäßig verteilen, und mit der heissen Suppe begießen. Jede Einheit mit gehackter Petersilie überstreuen.

Ps. Der Schinken wird eigentlich nicht mitgegessen aber wer`s mag, lässt ihn in der Suppe.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ostfriesische Kartoffelsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche