Ostfriesentorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Wiener Boden:

  • 4 Eier (Grösse M)
  • 2 EL Wasser (heiss)
  • 150 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 100 g Weizenmehl
  • 100 g Maizena (Maisstärke)
  • 2 Teelöffel Backpulver (gestrichen)
  • 60 g Butter (zerlassen)

Zum Tränken:

  • 100 ml Rum

Füllung:

  • 600 ml Schlagobers
  • 2 Pk. Sahnesteif
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 125 g Rumrosinen

Zum Bestreuen:

  • 25 g Rosinen

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

1. Eier und heisses Wasser mit Rührgerät mit Quirl auf höchster Stufe in 1 Minute cremig aufschlagen. Zucker und Vanillezucker vermengen, in 1 Minute einstreuen, dann noch zirka 2 Min. aufschlagen.

2. Weizenmehl mit Maizena (Maisstärke) und Backpulver vermengen, die Hälfte davon auf die Erecreme sieben, kurz auf niedrigster Stufe unterziehen, den Rest des Mehlgemisches auf die gleiche Art unterarbeiten. Als letztes vorsichtig die zerlassene, erkaltete Butter unterziehen.

3. Den Teig in einer Tortenspringform (26 cm ø, Boden gefettet, mit Pergamtenpapier belegt) befüllen, auf der Stelle bei etwa 180 °C (Ober/ Unterhitze, vorgeheizt) bzw. etwa Stufe 3 (Gas, vorgeheizt) etwa eine halbe Stunde backen.

4. Nach dem Backen den Boden auf einen mit Pergamtenpapier belegten Kuchenrost stürzen, das mitgebackenen Papier abziehen und abkühlen.

5. Den Frankfurter Boden zweimal durchschneiden. Unteren und mittleren Boden mit dem Rum tränken.

6. Für die Füllung Schlagobers mit Sahnesteif und Vanillin-Zucker steife aufschlagen. Unter 2/3 dem Schlagobers die Rum-Rosinen haben.

7. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und die Hälfte der Rosinensahne pinseln. Mittleren Boden auflegen und die übrige Rosinensahne darauf verstreichen. Dritten boden auflegen und leicht glatt drücken. 8. Rand und obere Seite der Torte mit der übrigen Schlagobers besteichen. mittelseines Esslöffels Vertiefungen in die Oberfläche drücken und mit Rosinen überstreuen. Torte bis zum Verzehr abgekühlt stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ostfriesentorte

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 28.04.2014 um 19:48 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche