Osterschinken in Brotteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 7

  • 1 Osterschinken (ca. 1,5 kg geselchter Schopfbraten, Bein- oder Rollschinken)
  • 1 Karotte
  • 1 Rübe (gelb)
  • 1 Zwiebel
  • 3 Lorbeerblätter
  • Pfefferkörner
  • Wacholderbeeren

Teig:

  • 300 g Weizenvollkornmehl
  • 200 g Weizenmehl (glatt)
  • 1 Pkg. Germ
  • 400-500 ml Wasser (lauwarm)
  • 1/2 EL Salz
  • Öl (nach Bedarf)
  • Eidotter (oder Eiklar mit etwas Milch versprudelt zum Bestreichen)

Für den Osterschinken in Brotteig das geputzte Gemüse, die halbierte Zwiebel sowie die Gewürze in einen Topf mit reichlich Waser geben. Aufkochen lassen, das Geselchte einlegen und ca. 1,5 Stunden weich kochen. Währenddessen wiederholt wenden. Herausheben und abkühlen lassen.

Inzwischen für den Teig Germ zerbröseln und mit dem lauwarmen Wasser sowie Salz verrühren. Mehl zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Je nach Konsistenz entweder noch etwas Öl bzw. Wasser oder Mehl einarbeiten.

Zu einer Kugel formen, in eine Schüssel geben und abgedeckt an einem warmen Ort mindestens 1 Stunde gehen lassen. Je nach Wunsch nochmals zusammenschlagen und noch einmal gehen lassen – dadurch wird das Brot feinporiger – oder weiter verarbeiten.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche so groß ausrollen, dass der Schinken gut darin eingeschlagen werden kann. Backblech mit Backpapier auslegen und den Schinken mit der Teignaht nach unten auf das Blech setzen, dabei darauf achten, dass der Schinken gut eingewickelt ist. Nochmals eine halbe Stunde gehen lassen. Dann Eidotter oder -klar mit etwas Milch versprudeln und den Teig damit gut einstreichen.

Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 170–180 °C etwa 1 Stunde backen. Brot gegen Ende eventuell nochmals mit Wasser oder Ei-Milch-Mischung bestreichen.

Herausheben und den Osterschinken in Brotteig am besten kurz überkühlen lassen und lauwarm servieren.

Tipp

Zu diesem Osterschinken Rezept passen kalte Schnittlauch- oder Bärlauchsauce, frisch geriebener Kren und Erdäpfel- Vogerlsalat.

Weitere Oster Rezepte finden Sie hier.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare32

Osterschinken in Brotteig

  1. Kepliner
    Kepliner kommentierte am 21.03.2016 um 18:53 Uhr

    mit Rollschinken am besten

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 12.03.2016 um 17:14 Uhr

    Bald ist es wieder soweit, werde es diesmal mit einem Rollschinken machen.

    Antworten
  3. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 31.10.2015 um 19:03 Uhr

    toll

    Antworten
  4. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 16.09.2015 um 10:55 Uhr

    gut

    Antworten
  5. rommar
    rommar kommentierte am 05.04.2015 um 15:18 Uhr

    Gut, aber etwas trocken.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche