Osterpinze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 500 g Mehl
  • 30 g Germ
  • 4 Stk. Eidotter
  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1/4 l Milch
  • 1 TL Salz
  • Vanillearoma
  • Zitronenschale (unbehandelt)
  • 1 Stk. Ei (zum Bestreichen)

Für die Osterpinze die Butter flüssig machen. Zucker und Eidotter schaumig rühren, Germ und Milch in das vorgewärmte Mehl geben. Zum Schluss die flüssige Butter, Vanillearoma und Zitronenschale hinzufügen und das Ganze kräftig schlagen.

Für die Pinzen den Teig in 3 gleiche Teile teilen, Kugeln schleifen und gehen lassen. Nach dem Aufgehen mit der Schere ein Kreuz einschneiden, mit dem Ei bestreichen und bei 160 °C 20 Minuten backen.

Tipp

Die Osterpinze kann man auch mit Rosinen machen. Das macht sie länger saftig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Osterpinze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche