Ostern: Lamm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 2 Eir
  • 40 g Butter/Leichtbutter
  • 50 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 10 Trpf. Bittermandelöl
  • 80 g Weizenmehl (Type 405)
  • 20 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Backpulver (gestrichen)

Verzierung:

  • 175 g Staubzucker
  • 1 Eiklar
  • Einige Trpf. Bittermandelöl
  • Lebensmittelfarbe
  • 1 Mandel (ganz)
  • Zuckerschrift
  • Ausserdem
  • 250 g Staubzucker
  • 1 Eiklar

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für den Rührteig Marzipanrohmasse und Eier gut durchrühren. Zucker, Fett, Vanillezucker, Salz, Bittermandelöl unterziehen und so lange weiterrühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Mehl, Maizena (Maisstärke) und Backpulver msichen. Unter die vorbereitete Menge rühren. Lammform leicht mit weicher Butter/Leichtbutter einfetten. Teig hineinfüllen und glattstreichen.

Im aufgeheizten Backrohr (auf dem Bratrost) auf der untersten Schiene bei 175 °C (Normal), 175 °C (Umlust), Stufe 2-3 (Gas) 40-45 Min. backen. Evtl- bedecken. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter 10-15 Min. auskühlen. Kuchen aus der geben lösen.

Für die Dekoration Bittermandelöl, Eiklar, Staubzucker und Speisefarbe gut durchrühren. Lamm damit überziehen. Mandel halbieren und als Auge kleben. Mit Zuckerschrift zwei Punkte daraufmalen. Anschließend Staubzucker mit Eiklar gut durchrühren und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle Nr.0 befüllen. Auf dem Lamm spiralartig bespritzen. Trocknen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ostern: Lamm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche