Osterlamm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 80 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 25 g Stärke
  • 1 TL Backpulver
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für das Osterlamm die Butter schaumig rühren, nacheinander Zucker, eine Prise Salz und Eier zufügen. Das mit Backpulver vermischte Mehl unterrühren.

Den Teig in eine gefettete Lämmchenform füllen. Im Backofen bei 180°, ca. 35-45 Minuten backen. Das Lämmchen ca. 5 Minuten in der Form abkühlen lassen.

Danach auf einem Gitter weiter abkühlen lassen. Das abgekühlte Osterlamm mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Das Osterlamm schmeckt auch sehr gut, wenn Sie Zitronenzucker statt Vanillezucker verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Osterlamm

  1. julrok
    julrok kommentierte am 21.01.2016 um 21:23 Uhr

    Wenn man eine Prise Salz in den Teig hinzufügt wird es noch saftiger :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche