Osterlamm aus Marzipan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Marzipan:

  • 600 g Ungehäutete Mandelkerne
  • 5 EL Rosenwasser
  • 600 g Staubzucker
  • 1 Teelöffel Bittermandelaroma
  • Staubzucker (zum Ausrollen)
  • Öl (zum Bearbeiten)

Glasur:

  • 250 g Staubzucker
  • 1 Eiklar
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)

Dekoration:

  • Lebensmittelfarbe in Grün, Blau, Rot und Gelb
  • Bunte Zuckerperlen und Silberperlen

Reichlich Wasser aufwallen lassen. Die Mandelkerne hineingeben und einmal=

aufwallen lassen. In ein Sieb schütten und unter kaltem Wasser abschrecken. Die Mandelkerne häuten, auf Geschirrtüchern auslegen und ü= ber

Nacht abtrocknen. Am darauffolgenden Tag die Mandelkerne zweimal durch die Mandelmühle drehen. In eine grosse Schüssel füllen und mit Rosenwasser, Staubzucker und Bittermandelaroma zu einem glatten Teig zusammenkneten. In Frischhaltefolie einschlagen und eine Nacht lang bei Raumtemperatur durchziehen. Am darauffolgenden Tag die Fläche mit Staubzucker bestäuben = und

die Marzipanmasse von Neuem kneten. 300 g zur Seite legen. Die restliche Marzipanmasse halbieren und jede Hälfte in die leicht geölte Lammformhälfte drücken. Marzipan in einer Formhälfte mit ein wenig Wasser bepinseln, die zweite Hälfte deckungsgleich fest dagegendrücken, damit sich die beiden Hälften gut miteinander verbinden. Das Marzipan an der Unterseite der geben glattschneiden. Daraufhin eine Formhälfte vorsichtig wiederholt=

abnehmen. Überstehendes Marzipan klein schneiden. Die zweite Formhälfte abnehmen und das Lamm aufrecht hinstellen. Die Nahtstelle mit einem in Öl getauchten Löffelrücken glätten. Das übrige Marzipan von Neuem kneten und auf der mit Staubzucker bestäubten Fläche zu = einem

Oval von 25x10 cm auswalken. Auf eine Pappscheibe selber Grösse legen, damit das Lamm einen guten Stand hat. Für die Glasur Staubzucker mit Eiklar und Saft einer Zitrone durchrühren. Das Marzipanoval dick mit der Glasur bestreichen. Die übrige Glasur in vier Teile teilen: ein Teil weiß, die anderen drei Teile rot, blau und gelb färben. Etwas grüne Lebensmittelfarbe auf eine Palette tröpfeln und damit das Oval bestreichen, bis sich die Oberfläche leicht grün färbt. Das Lamm in = die

Mitte des Ovals setzen. Die bunten Glasuren in je eine kleine Spritztülle befüllen und kleine Blüten auf das Oval spritzen. Bunte Zuckerperlen in die Mitte der Blüten setzen. Die weisse Glasur in eine kleine Spritztüte befüllen und auf den Kopf und Rücken des Lamms kleine Locken spritzen. Ohren und Augen spritzen, die beiden Augen mit Silberperlen hervorheben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Osterlamm aus Marzipan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte