Osterlämmchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Butter (weich)
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier
  • 400 g Mehl
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Zitrone; den Saft davon die Schale davon
  • 75 g Aprikosenmarmelade
  • 50 g Kokosraspeln
  • 50 g Kochschokolade

Vanillezucker, Zucker, Butter und Salz dickcremig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Eier der Reihe nach unterziehen.

Mehl und Backpulver vermengen und gemeinsam mit Saft einer Zitrone und -schale unter die Eier-Fett-Menge rühren. Teig gleichmässig auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech aufstreichen und im aufgeheizten Backrohr zirka 30 Min. backen.

Teig auf ein Geschirrhangl stürzen, Papier entfernen und abkühlen. Aus Papier eine Lammschablone schneiden. Auf den Teig legen und 4 Lämmer ausschneiden. Teigoberseite und Ränder mit Aprikosenmarmelade bestreichen und rundum mit Kokosraspeln überstreuen.

Kochschokolade zerkleinern, im heissen Wasserbad zerrinnen lassen. mittelseiner Pergamentpapiertüte den Lämmern Konturen aufspritzen.

Garnierungsvorschlag:

Grüne Marzipanmasse durch eine Kartoffelpresse drücken und als "Wiese" um die Lämmchen dekorieren.

E-Küchenherd: Grad: 175

Gas: Stufe: 2

Umluft: Grad: 150

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Osterlämmchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche