Osterlämmchen mit Kokos

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 75 g Butter (oder Margarine)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier (Grösse M)
  • 0.5 bottle Rumaroma
  • 100 g Mehl
  • 25 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Ungeschälter Mandelkern
  • 125 g Staubzucker
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 30 g Kokosraspel
  • 1 Pistazienkern

Vanillin, Zucker, Fett-Zucker und Salz mit den Quirl des Handmixers cremig rühren. nach und nach Eier und Aroma unterziehen. Mehl, Maizena (Maisstärke) und Backpulver vermengen. Auf die Fett-Ei- Menge sieben und unterziehen. Teig in eine gefettete Lammbackform befüllen. Auf ein Blech stellen und im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 175 °C ) auf dem Kopf stehend ca. 35 min backen. Aus dem Backrohr nehmen und ca. 10 min ruhen. Als nächstes vorsichtig aus der geben lösen und vollständig abkühlen. Mandelkern halbieren. 100g Staubzucker sowie Saft einer Zitrone mit dem Quirl glatt durchrühren, bis ein dickflüssiger Zuckerguss entsteht. Mandelhälften in dem Zuckerguss auf die andere Seite drehen und damit am Kopf als Ohren ankleben. Lämmchen dünn mit dem restlichen Guss bestreichen und dabei die Kopfpartie aussparen. Sofort das Lämmchen und die Ohren gut mit den Kokosraspeln und restlichem Staubzucker rundum gut überstreuen. Zum Schluss den Pistazienkern halbieren und als Augen in den Lammkopf drücken.

Pro Stück zirka 280 Kalorien

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Osterlämmchen mit Kokos

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte