Osterkueken Im Mandelkleid

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für 1 Backblech:

  • Pergamtenpapier

Hefeteig:

  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Pk. Trockenbackhefe
  • 50 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier (Grösse M)
  • 125 g Krem double
  • 125 ml (ein Achtel Liter) warme Milch
  • 75 g Weiche Leichtbutter bzw. Butter

Mandelbelag:

  • 40 g Butter
  • 20 g Zucker
  • 20 g Honig
  • 100 g Mandelkerne (abgezogen, gehobelt)

Ausserdem:

  • 1 EL Kondensmilch
  • 12 Rosinen

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Germteig: Mehl in ein Weitling sieben und genau mit der Germ mischen. Übrige Ingredienzien zufügen und alles zusammen mit einem Rührgerät (Knethaken) am Beginn auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zirka 5 min zu einem glatten Teig zubereiten. Teig abgedeckt an einem warmen Ort so lange gehen, bis er sich sichtbar vergrössert hat. In der Zwischenzeit heizen Sie das Backrohr vor. Belegen Sie das Blech mit Pergamtenpapier.

Mandelbelag: Butter schmelzen, Zucker, Honig und Mandelkerne zufügen und unter Rühren in etwa 1 Minute weiter erhitzen. Belag bis zur Weiterverarbeitung warm stellen.

Teig auf leicht bemehlter Fläche von Neuem kurz kneten und dabei zu einer länglichen Rolle formen. Teig gut 1/ 2 cm dick auswalken und am Anfang 12 Kreise (Durchmesser zirka 8, 5 cm) für den "Bauch" ausstechen. Übrigen Teig ein weiteres Mal zusammenkneten, auswalken und 12 Kreise (Durchmesser zirka 6, 5 cm) für den "Kopf" ausstechen. Wieder Teigreste zusammenkneten, auswalken und 12 Kreise (Durchmesser zirka 3, 5 cm) für den "Schnabel" ausstechen. Die Teigkreise auf dem Blech zu Küken zusammensetzen. Die Ansatzstellen dabei mit Kondensmilch bestreichen und fest nebeneinander drücken.

Die noch heisse Mandelmasse auf den "Bauch" der Küken aufstreichen, dabei 1 cm am Rand frei. "Küken" wiederholt so lange an einem warmen Ort gehen, bis sie sich sichtbar vergrössert haben.

"Kopf" und "Schnabel" ebenfalls dünn mit Kondensmilch bestreichen. Als letzten Schritt je 1 Rosine als "Auge" in den Kopf setzen und backen.

Ober-/Unterhitze : ca. 180 Grad (vorgeheizt) Heissluft : ca. 160 Grad (vorgeheizt) Gas : ca. Stufe 3 (vorgeheizt) Backzeit: ca. 20 Min. Hinweis: Bitte Gebrauchsanleitung für Ihren Küchenherd beachten.

Gebäck nach dem Backen von dem Backblech lösen und auf einem Kuchenrost abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Osterkueken Im Mandelkleid

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche