Osterkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 120 ml Milch
  • 1 Germ (42g)
  • 120 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 200 g Butter (weich)
  • 5 Eier (Klasse M)
  • Salz
  • 60 g Rosinen
  • 60 g Zitronat
  • 60 g Orangeat
  • 1 Eidotter (Klasse M)
  • 30 g Mandelkerne (geschält)
  • 1 EL Hagelzucker

Zubereitungszeit:

  • 2:40 Min.

V I T A L I N F O:

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

1. Für das Dampfl die Milch leicht erwärmen. Zerbröselte Germ und Zucker darin zerrinnen lassen. 100 g Mehl dazugeben und gut durchrühren.

Zugedeckt eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen.

2. Den Boden einer viereckigen Tortenspringform (24 x 24 cm, ersatzweise eine runde Tortenspringform mit 24 cm ø) mit Pergamtenpapier ausbreiten. Den Rand dünn mit 10 g Butter einpinseln.

3. Restliches Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben. Eier, 1 Prise Salz, übrige Zitronat, Rosinen, Butter, Orangeat und den aufgegangenen Dampfl dazugeben. Mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten, zähflüssigen Teig durchkneten. Teig in die Tortenspringform befüllen, bei geschlossenem Deckel an einem warmen Ort in 45 min auf das zweifache Volumen aufgehen.

4. Eidotter mit 2 El kaltem Wasser durchrühren und die Oberfläche des Teiges damit vorsichtig einpinseln. Mandelkerne darauf gleichmäßig verteilen und mit Hagelzucker überstreuen.

5. Im aufgeheizten Backrohr auf der untersten Schiene bei 160 °C (Gas 1-2, Umluft 150 °C ) 35-40 Min. backen. Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen, dann aus der Tortenspringform lösen, zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Osterkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche