Osterkranz mit Mandelkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für den Kranz:

Zum Bestreichen:

  • 1 Eidotter
  • 1 EL Milch

Für die Glasur:

Für die Garnitur:

  • 6 Ostereier (hartgekocht)

Für den Osterkranz mit Mandelkruste zunächst die Zitronenschale abraspeln, Zitrone halbieren und Saft für die Glasur auspressen. Eidotter mit Milch zum Bestreichen durchrühren. Butter erwärmen.

Für das Dampfl Milch lauwarm erhitzen, Germ und ein klein bisschen Mehl darin zerrinnen lassen.

Mehl in eine geeignete Schüssel geben und eine Ausbuchtung eindrücken, Dampfl hinzufügen. Zucker, Butter, Dotter und Zitronenschale hinzufügen, Salz auf den Mehlrand streuen und von der Mitte aus einen Teig durchkneten. Auf bemehltem Untergrund zu einer Kugel formen und bei geschlossenem Deckel ungefähr zehn Minuten gehen lassen.

Den Teig auf eine bemehlte Unterlage geben und die Rosinen einarbeiten. Den Teig teilen und zwei Stränge rollen, die Enden mit der Milch-Dotter-Mischung einpinseln und einen Zopf flechten. Ein Blech mit Pergamentpapier vorbereiten, in der Mitte eine Puddingform setzen und den Striezel rundherum legen, Enden zusammendrücken.

Den Kranz wiederum mit der Milch-Dotter-Mischung einpinseln, mit Mandelblättchen bestreuen und 15 bis 18 Minuten gehen lassen. Den Osterkranz mit Mandelkruste bei 180 °C 25 Minuten im Backrohr goldgelb backen, dann mit Glasur einpinseln und abkühlen lassen.

 

Tipp

In die Mitte des Osterkranzes mit Mandelkruste Ostereier setzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare0

Osterkranz mit Mandelkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche