Osterhasenverwertung Bananen-Schokolade-Törtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 sm Hand voll Amarettini
  • 1 Nussgrosses Stück Butter, geschmolzen
  • 1 Kandiertes Veilchen (optional)

Mousse:

  • 2 EL Karamellsirup
  • 140 g Frischkäse
  • 1 Osterhase aus Zartbitterscho
  • 1 sm Banane
  • Kakao (zum Bestäuben)

1. Mousse: Schoko in Stücke brechen und über einem Wasserbad zerrinnen lassen, auch 1, 5 min in der Mikrowelle 2. Sirup und Frischkäse in einer Backschüssel gut durchmixen.

3. Geschmolzene Schoko unterrühren, ausführlich durchmixen 4. Amarettini fein zerkrümeln, z.B. im Blender.

5. Gerade soviel geschmolzene Butter hinzfügen, dass die Krümel gut befeuchtet sind, damit sie besser zusammenhalten.

6. Metallring von 8 cm ø auf einen Teller stellen, Krümelmischung in einen Metall-Ring Form und eben drücken.

7. Später eine Lage dickere Bananenstücke einschichten, dabei die äusseren Scheibchen ringsum hochkant stellen 8. Am Schluss die Mousse in den Ring befüllen und die Oberfläche glätten.

9. Mit Kakao bestäuben und den Ring abziehen.

10. Ein mit Rohrzucker kandiertes Veilchen zur Verzierung auflegen

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Osterhasenverwertung Bananen-Schokolade-Törtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche