Osterhasen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2 Eier
  • 250 g Magertopfen
  • 100 ml Olivenoel
  • 100 ml Milch
  • Salz
  • Zucker
  • 550 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 16 Stk Mandeln (halbe)
  • 1 Eigelb

Für die Osterhasen ein Ei trennen. Das Eiweiß, 1 ganzes Ei, Magertopfen, Olivenöl, 100 ml Milch, Prise Salz und Prise Zucker in einer Schüssel mit einem Handmixer vermengen.

Mehl und Backpulver zufügen und gut durchkneten bis man einen geschmeidigen Teig erhält. Den Backofen auf 175 Grad vorwärmen.

Etwas Mehl auf die Arbeitsfläche geben den Teig in 8 gleichgroße Stücke teilen. Runde flache Kugeln formen, etwas platt drücken und an der Oberkante einschneiden und die Hasenohren formen.

Eigelb mit 1 EL Milch verquirlen und die Osterhasen damit bestreichen. Anschließend jeweils 2 Mandeln eindrücken. Backblech mit Backpapier auslegen und die Osterhasen darauf legen.

Das Backblech in den vorgewärmten Backofen schieben und die Osterhasen bei 175 Grad in ca. 20-30 Minuten goldgelb backen. Im Anschluss auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen.

Tipp

Statt Mandeln kann man auch Haselnüsse für die Augen der Osterhasen verwenden. Oder auch Rosinen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Osterhasen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche